Schlagwort: Deutschland

Nicole Roth – Weingut Roth, Franken

Nicole Roth – Weingut Roth, Franken

Nicole Roth ist nicht nur Winzerin, sondern auch Influencerin, die sich für ihren Wein, den Weinbau in Franken und die Menschen, die davon leben, stark macht. Unter anderem ist sie aktiv bei Vinissima Frauen und Wein e.V. und ihr Name wird regelmäßig im Zusammenhang mit äußert gelungenen Online-Wein genannt.

Klaus Scheu – Weinhof Scheu in der Pfalz

Klaus Scheu – Weinhof Scheu in der Pfalz

Klaus Scheu ist ein Grenzgänger Dazu machen ihn seine Weinberge, die in Schweigen-Rechtenbach direkt an der französischen Grenze liegen. Ein Großteil der Reben wächst in Frankreich und so pendelt Klaus Scheu täglich zwischen dem Elsass und der Pfalz.

Chardonnay s’il vous plait

Chardonnay s’il vous plait

Der pfälzische Winzer Markus Pfaffmann hat sich etwas besonders Witziges einfallen lassen. Die Flasche seines „Chardonnay S’il vous plait“ (französisch für „bitte“) zeigt auf der Rückseite eine Art Eichstrich für den Trinkfortschritt. Parallel zum schwindenden Flascheninhalt beginnt die Pfaffmannsche Skala mit „der erste Schluck“ und 0,1 l und endet beim letzten 0,1 l mit „oh no un petit peu“ (nur noch ein kleines bisschen). Dazwischen steht bei der Hälfte der Flasche „Nachschub gekühlt?“.

Aber nicht nur die kreative Flaschengestaltung überzeugt: Der Chardonnay „S’il vous plait“ (2018) ist ein typischer Chardonnay – saftig, frisch und süffig. Er passt zum Essen und auch solo sehr gut trinkbar.

Das Viino-Fazit: Der Chardonnay „S’il vous plait“ (2018) macht Spaß und schmeckt und passt gut in die Preisklasse um 7,50 Euro.

Hier noch ein Update vom Winzer, das uns Anfang März erreichte: die Jahrgänge 2018 und 2019 sind ausgetrunken und 2020/2021 wird es diesen Wein nicht geben, dafür andere schöne Chardonnays. Wenn ihr also bei der Vinothek eures Vertrauens noch ein paar Flaschen dieses Weines stehen, dann schnappt sie euch s’il vous plait!

Bildquellen: Karl Pfaffmann
Nachts sind alle Burgunder Grau (2020)

Nachts sind alle Burgunder Grau (2020)

Der „Bei Nacht“ Grauburgunder vom Weingut Karl Pfaffmann in der Pfalz hat Schmelz, macht Spaß und bietet mit 7,00 Euro ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.